BJÖRN THÜMLER
Landtagskandidat

CDU Wesermarsch zur Merz-Wahl:”Mehr Klarheit und Profil”

Der CDU-Kreisvorstand gratuliert Friedrich Merz zum siegreichen Abschneiden beim Mitgliedervotum zur Wahl des neuen Vorsitzenden. “Eine breite Mehrheit der Basis”, meint Kreisvorsitzender Björn Thümler, “gibt unserem voraussichtlich neuem Parteivorsitzenden kräftigen Rückenwind.” Die große Beteiligung der Mitglieder zeige, dass die Basis direkt befragt werden wollte und künftig insgesamt stärker einbezogen werden müsse.

Nach Überzeugung Thümlers kann Friedrich Merz der CDU “mehr Klarheit und Profil” geben. Er sei ein “Mann der deutlichen Worte”. Das sei gerade in der Opposition im Bund dringend notwendig, damit Alternativen zur Ampel-Koalition erkennbarer würden.

Die Bemühungen politischer Mitbewerber, Merz zum “herzlosen Konservativen” abzustempeln, hätten keine Substanz. Wer dem ehemaligen CDU-Fraktionsvorsitzenden zuhöre, könne das erkennen. Dass Friedrich Merz alle Strömungen in der CDU ansprechen und einbinden wolle, zeige sich aber auch an dem von ihm benannten Team aus Generalsekretär Mario Czaja, Christina Stumpp als stellvertretender Generalsekretärin und Carsten Linnemann als Chef der Programmkommission.

Björn Thümler: “Die CDU Wesermarsch freut sich auf die Zusammenarbeit mit Friedrich Merz!”

Skip to content