BJÖRN THÜMLER
Landtagskandidat

Niedersächsischer Integrationspreis:
Thümler ruft zur Teilnahme auf

„Eine gelingende Integration von Menschen mit Migrationshintergrund, ohne dass diese ihre Identität aufgeben oder ihre kulturellen Wurzeln kappen sollen, bereichert unsere Gesellschaft. Und sie dient dem gesellschaftlichen Zusammenhalt in besonderem Maße.“ Die Betonung liege dabei auf dem „Gelingen“.
Mit dieser Begründung ruft der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Thümler zur Teilnahme am Wettbewerb zum Niedersächsischen Integrationspreis auf. Bewerbungsschluss ist der 27. Februar 2022. Gesucht werden gute Projekte und Ideen, die sich um die Integration von Kindern und Jugendlichen drehen. Zur Teilnahme aufgerufen sind Vereine, Verbände, Institutionen, Initiativen, Stiftungen, Kindergärten und Schulen.
Der Preis des Landes ist mit insgesamt 24.000 Euro dotiert. Zusätzlich vergibt das Bündnis „Niedersachsen packt an“ einen Sonderpreis in Höhe von 6.000 Euro.

www.migrationsbeauftragte-niedersachsen.de

Skip to content