BJÖRN THÜMLER
Landtagskandidat

Corona-Hilfen für die Wesermarsch: Thümler nennt Zahlen

Unternehmen aus der Wesermarsch erhielten 2021 genau 21,579.240 Millionen Euro an Corona-Hilfen aus den Überbrückungshilfen III und III Plus, den Neustarthilfen und Neustarthilfen Plus. Insgesamt wurden 586 Anträge bewilligt. Darüber informiert der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Thümler. Er sagt dazu: „Die Auswirkungen der Corona-Pandemie trafen und treffen die Unternehmen bei uns in der Wesermarsch hart. In dieser für viele Betriebe schwierigen Situation hat die niedersächsische Landesregierung auf Initiative des von der CDU gestellten Wirtschaftsministers Dr. Bernd Althusmann schnell reagiert und die Corona-Hilfen in Niedersachsen bereit gestellt. Die Fördersumme trägt dazu bei, dass möglichst viele Betriebe in unserem Landkreis diese schwere Zeit besser überstehen können.“

Die einzelnen Anträge und ausgezahlten Volumen:

Überbrückungshilfe III: 389 Anträge; ausgezahltes Volumen: 20,297.382 Millionen Euro

Neustarthilfe: 148 Anträge; ausgezahltes Volumen: 904.989 Euro

Überbrückungshilfe III plus: 14 Anträge; ausgezahltes Volumen: 257.894 Euro

Neustarthilfe Plus (einschließlich Plus Q4): 34 Anträge; ausgezahltes Volumen: 118.975 Euro 

Skip to content