BJÖRN THÜMLER
Landtagskandidat

Jade Hochschule: Geld für Kauf des Forschungsschiffes “Eldorado” fließt!

Mit 1,5 Millionen Euro unterstützt das Land Niedersachsen die Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth beim Kauf des zukünftigen Forschungs- und Ausbildungsschiffes „Eldorado“. Der Zweimaster liegt zurzeit noch im Braker Binnenhafen. Über diese Fördermittel-Bewilligung informiert Björn Thümler. Der CDU-Landtagsabgeordnete ist amtierender niedersächsischer Wissenschaftsminister. Zuvor hatte das Gutachter-Panel der Deutschen Forschungsgemeinschaft Grünes Licht gegeben. Die laufenden Kosten für den „Eldorado“-Unterhalt werden als Eigenanteil durch die Hochschule erbracht. Diese ist die größte maritime Hochschuleinrichtung der Bundesrepublik Deutschland.

Ziel des „Eldorado“-Kaufes: Nautisch-technische Assistenzsysteme sollen entwickelt und erprobt werden. Aber es geht auch darum, mehr über menschliches Verhalten in beengter und belastbarer Umgebung zu erfahren. Das Erforschen der „Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine“ sei in diesem Rahmen ein Alleinstellungsmerkmal für den Forschungsbereich an der Jade Hochschule, heißt es in dem Förderantrag.

Darüber hinaus soll das Forschungschiff vom Fachbereich Seefahrt und Logistik zu Ausbildungszwecken im Studiengang Nautik und Seeverkehr genutzt werden.

Foto: Thomas Klaus

Skip to content