BJÖRN THÜMLER
Landtagskandidat

Diskussion zur Landwirtschaft: Im Dialog mit Dr. Marco Mohrmann

Die Landwirtschaft in der Wesermarsch, in Niedersachsen und in der Bundesrepublik steht vor großen Herausforderungen. Und der Gesprächsbedarf mit der Politik ist entsprechend groß. Der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Thümler hat deshalb seinen Landtagskollegen Dr. Marco Mohrmann für den 4. Oktober um 10 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung in das Fischer Café Landhotel nach Brake (Am Stadion 4) eingeladen. Thümler meint: “Ein wichtiges Thema wird sicherlich die Moorvernässung sein müssen, die in der Wesermarsch viele Betriebe existenziell gefährden könnte.” Alle Interessierten sind willkommen, aber um Voranmeldung wird gebeten.
Dr. Marco Mohrmann, der auch als ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Rhade tätig ist, gilt als einer der profiliertesten Agrarexperten der niedersächsischen CDU. Und das liegt an seinem Lebenslauf. Mohrmann, der auf seinem Hof in Rhadereistedt eine kleine Land- und Forstwirtschaft im Nebenerwerb betreibt, schloss nach Abitur und Grundwehrdienst eine Lehre zum Landwirt ab. Später studierte er Landwirtschaft, wurde zum Diplom-Agraringenieur und promovierte zum Doktor der Agrarwissenschaften.
Auch für Belange des Naturschutzes schlägt das Herz von Mohrmann. Der Politiker fungiert als stellvertretender Vorsitzender der Jägerschaft Zeven und Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Natuschutz im Landkreis Rotenburg. Dr. Marco Mohrmann ist Mitglied des Landtagsausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
Um Anmeldungen wird gebeten (Tel. 04406/972515; E-Mail: bjoern@thuemler.de).

Skip to content