• Region mit Zukunft

    Menschen brauchen Arbeit, von der sie leben können – das ist und bleibt das wichtigste Ziel meiner Politik. Wir sind auf einem guten Weg: Nie gab es in den letzten zwanzig Jahren so wenige Arbeitslose wie heute. Ich werde mich dafür einsetzen, dass dieser Trend anhält.

    weiter

  • Hier zuhause - gern!

    Grüne Wiesen, weiter Blick und immer etwas Wind um die Nase – das ist für mich Heimat. Ich möchte, dass die Menschen gern hier leben. Dazu gehören gute Freizeitangebote für die ganze Familie, ein lebendiges Dorf- und Vereinsleben und der Erhalt unserer Kulturlandschaft.

    weiter

  • Politik für die Menschen

    Ob im Landtag in Hannover oder bei Terminen und Gesprächen im Wahlkreis:
    Die Themen wirtschaftliche Entwicklung, Bildung und Politik für Familien stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.

    Lesen Sie mehr über meine Ziele.

    weiter

  • Landtag

    Wer an ein Parlament wie den Niedersächsischen Landtag denkt, dem fallen als erstes der große Saal mit den im Halbkreis angeordneten Sitzen ein – und Politiker, die sich hier mehr oder weniger temperamentvolle Rededuelle liefern.

    weiter

Abgeordnetenbezüge

Immer wieder wird in den Medien über die Bezüge von Politikern kritisch berichtet. Einige Abgeordnete sind in Verruf geraten, weil sie Geld aus Nebentätigkeiten erhalten haben. Ich habe mich entschieden, meine finanziellen Verhältnisse hier offen zu legen. So können Sie sich selber ein Urteil bilden.


Bezüge als Mitglied des Landtages:

Eine monatliche Entschädigung von
6500,86 Euro,
die zu versteuern ist; sowie in meiner Funktion als Fraktionsvorsitzender der CDU Landtagsfraktion nochmals 100 Prozent dieser Summe, die ebenfalls der Einkommenssteuer unterliegt und nicht ruhegehaltsfähig ist.

Eine monatliche Kostenpauschale von
1088,00 Euro,
die steuerfrei ist, mit der Kosten für Büro, Material und Wahlkreisarbeit, Telefon/Handy/Fax und E-Mail etc. zu zahlen sind.

Weitere Informationen zum Thema Diäten finden Sie hier.

Als Mitglied des Kreistages eine monatliche Pauschale von
130,00 Euro
die nur zum Teil steuerfrei ist.

Als Mitglied im Ems-Eser-Elbe Versorgungs- und Entsorgungsverband eine Pauschale im Quartal von
200,00 Euro
pro Sitzung (viermal jährlich)
200.00 Euro