• Region mit Zukunft

    Menschen brauchen Arbeit, von der sie leben können – das ist und bleibt das wichtigste Ziel meiner Politik. Wir sind auf einem guten Weg: Nie gab es in den letzten zwanzig Jahren so wenige Arbeitslose wie heute. Ich werde mich dafür einsetzen, dass dieser Trend anhält.

    weiter

  • Hier zuhause - gern!

    Grüne Wiesen, weiter Blick und immer etwas Wind um die Nase – das ist für mich Heimat. Ich möchte, dass die Menschen gern hier leben. Dazu gehören gute Freizeitangebote für die ganze Familie, ein lebendiges Dorf- und Vereinsleben und der Erhalt unserer Kulturlandschaft.

    weiter

  • Politik für die Menschen

    Ob im Landtag in Hannover oder bei Terminen und Gesprächen im Wahlkreis:
    Die Themen wirtschaftliche Entwicklung, Bildung und Politik für Familien stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.

    Lesen Sie mehr über meine Ziele.

    weiter

  • Landtag

    Wer an ein Parlament wie den Niedersächsischen Landtag denkt, dem fallen als erstes der große Saal mit den im Halbkreis angeordneten Sitzen ein – und Politiker, die sich hier mehr oder weniger temperamentvolle Rededuelle liefern.

    weiter

Aktuelles

Thümler hofft auf Unterstützung für Wesermarsch-Projekte

Zwei Projekte für bundesweiten Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ nominiert –Bürgerstiftung Nordenham hofft auf Publikumspreis beim „Deutschen Engagementspreis“

Das Engagement der Bürger aus der Wesermarsch ist sehr zur Freude des CDU-Landtagsabgeordneten Björn Thümler bundesweit im Gespräch. Gleich mehrere Projekte machen sich berechtigte Hoffnungen, bei bundesweit ausgelobten Preisen eine gute Rolle zu spielen.

In das Finale der letzten 24 Teilnehmer des „Gemeinsam stark sein“-Wettbewerbs der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) haben es gleich zwei LEADER-Projekte aus der Wesermarsch geschafft: Der Garten Eden Waddens und der Neustädter Hof Ovelgönne. Zur Bewertung wird keine Experten-Jury herangezogen, sondern jeder Bürger kann sich über die Internetseite www.netzwerk-laendlicher-raum.de/beispiele/wettbewerb-2016/ über das Projekt informieren und es mit Noten bewerten und so an der Abstimmung teilnehmen. Im Rahmen der Grünen Woche 2017 werden die Sieger gekürt. Als Preis ist unter anderem die Konzeption und Produktion eines Imagefilms ausgelobt.

Der Garten Eden Waddens entstand aus der Idee heraus einen authentischen Treffpunkt für alle zu schaffen, um so auf den demografischen Wandel im 400 Einwohner Dorf im Norden der Wesermarsch zu reagieren. Mittlerweile wird der Platz generationsübergreifend für private und öffentliche Feste genutzt und um den sogenannten Hörstuhl erweitert.

Als im Frühjahr 2008 der Neustädter Hof in Neustadt/Ovelgönne schloss, war das für die Bewohner des 500 Einwohner Dorfes eine kleine Katastrophe, schließlich gab es keinen anderen Gasthof, der als Treff- und Versorgungspunkt herhalten konnte. So entstand ein Arbeitskreis der mit viel Unterstützung aus der Dorfgemeinschaft die Genossenschaft „Neustädter Hof“ gründete. In der Folge wurde die Gaststätte saniert und ist nun für Einheimische und Touristen wieder ein beliebter Treffpunkt für private und öffentliche Feste.

Auch in Nordenham macht man sich Hoffnung auf einen Preis: Die Bürgerstiftung Nordenham hofft auf den Publikumspreis beim „Deutschen Engagementspreis“. Immerhin mit 10.000 Euro dotiert, bewerben sich 600 Projekte und Personen um diesen Preis. Für diesen Preis kann ebenfalls im Internet www.deutscher-engagementpreis.de/mitmachen/publikumspreis abgestimmt werden. Die Bürgerstiftung setzt sich seit vielen Jahren unter anderem für Arbeitslose und Flüchtlinge ein.

„Alle Aktionen beruhen auf dem Engagement von Ehrenamtlichen, die mit ihrer Arbeit über viele Jahre hinweg etwas geschaffen haben, dass aus dem gesellschaftlichen Umfeld gar mehr wegzudenken ist. Alleine dafür hätten die Beteiligten schon einen Preis verdient“, hofft Björn Thümler auf viel Unterstützung aus der Bevölkerung bei den Abstimmungen, die noch bis zum 21. Oktober (DVS-Wettbwerb), bzw. 31. Oktober (Deutscher Engagement Preis) laufen.

 

Alle News anzeigen