• Region mit Zukunft

    Menschen brauchen Arbeit, von der sie leben können – das ist und bleibt das wichtigste Ziel meiner Politik. Wir sind auf einem guten Weg: Nie gab es in den letzten zwanzig Jahren so wenige Arbeitslose wie heute. Ich werde mich dafür einsetzen, dass dieser Trend anhält.

    weiter

  • Hier zuhause - gern!

    Grüne Wiesen, weiter Blick und immer etwas Wind um die Nase – das ist für mich Heimat. Ich möchte, dass die Menschen gern hier leben. Dazu gehören gute Freizeitangebote für die ganze Familie, ein lebendiges Dorf- und Vereinsleben und der Erhalt unserer Kulturlandschaft.

    weiter

  • Politik für die Menschen

    Ob im Landtag in Hannover oder bei Terminen und Gesprächen im Wahlkreis:
    Die Themen wirtschaftliche Entwicklung, Bildung und Politik für Familien stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.

    Lesen Sie mehr über meine Ziele.

    weiter

  • Landtag

    Wer an ein Parlament wie den Niedersächsischen Landtag denkt, dem fallen als erstes der große Saal mit den im Halbkreis angeordneten Sitzen ein – und Politiker, die sich hier mehr oder weniger temperamentvolle Rededuelle liefern.

    weiter

Aktuelles

Hospitation: Eine Woche lang Björn Thümler begleiten

Schülerinnen und Schüler können dem Fraktionsvorsitzenden über die Schulter schauen 

Mehr als 1500 Schüler haben die Chance schon genutzt und nun werden die nächsten Plätze vergeben: Mit Unterstützung des niedersächsischen Landtags können Schülerinnen und Schüler einen Landtagsabgeordneten eine Woche lang als Hospitant begleiten. Auch der CDU-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Björn Thümler aus Berne freut sich, wieder Jugendlichen aus seinem Wahlkreis der Jahrgangsstufen 9 bis 13 einen Einblick in die Arbeit des Landtags aber auch über den Alltag im Wahlkreis geben zu können. „Wenn man es nicht selbst erlebt hat, kann man sich gar nicht vorstellen, welche Bandbreite die Arbeit eines Landtagsabgeordneten umfasst“, verspricht Björn Thümler keine Langeweile bei der Hospitationswoche. Auch die bisherigen Teilnehmer haben von spannenden Einblicken in die Lebenswelt des Abgeordneten berichtet.

Die Schülerinnen und Schüler werden vom Unterricht freigestellt, sofern keine Klausuren, Abschluss- oder Abiturprüfungen anstehen. Interessierte können sich direkt an das CDU-Büro Björn Thümler, Telefon 04406/ 972515, E-Mail bjoern@thuemler.de, wenden. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Landtags unter www.landtag-niedersachsen.de/jugend_schueler_begleiten_abgeordnete/

Alle News anzeigen