• Region mit Zukunft

    Menschen brauchen Arbeit, von der sie leben können – das ist und bleibt das wichtigste Ziel meiner Politik. Wir sind auf einem guten Weg: Nie gab es in den letzten zwanzig Jahren so wenige Arbeitslose wie heute. Ich werde mich dafür einsetzen, dass dieser Trend anhält.

    weiter

  • Hier zuhause - gern!

    Grüne Wiesen, weiter Blick und immer etwas Wind um die Nase – das ist für mich Heimat. Ich möchte, dass die Menschen gern hier leben. Dazu gehören gute Freizeitangebote für die ganze Familie, ein lebendiges Dorf- und Vereinsleben und der Erhalt unserer Kulturlandschaft.

    weiter

  • Politik für die Menschen

    Ob im Landtag in Hannover oder bei Terminen und Gesprächen im Wahlkreis:
    Die Themen wirtschaftliche Entwicklung, Bildung und Politik für Familien stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.

    Lesen Sie mehr über meine Ziele.

    weiter

  • Landtag

    Wer an ein Parlament wie den Niedersächsischen Landtag denkt, dem fallen als erstes der große Saal mit den im Halbkreis angeordneten Sitzen ein – und Politiker, die sich hier mehr oder weniger temperamentvolle Rededuelle liefern.

    weiter

Aktuelles

Gründung der Frauen Union Berne

Am Mittwochabend versammelten sich die weiblichen Mitglieder der CDU Berne im Gasthof Schütte zur Gründung einer Frauen Union Berne. Hierzu hatte die Vorsitzende der Frauen Union Wesermarsch, Elke Belsemeyer eingeladen. Zur Gründungsversammlung begrüßte Elke Belsemeyer auch die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen und den Vorsitzenden der Berner CDU Karl-Ernst Thümler. Frau Belsemeyer leitete die Gründungsversammlung und freute sich über die Initiative der Frauen und das Engagement von Karl-Ernst Thümler, der die Gründung einer Frauen Union ins Leben gerufen hatte.

Als erste Vorsitzende wurde Frauke Martens einstimmig gewählt. In ihrer Antrittsrede rückte sie die Belange der Frauen Union in den Vordergrund. Gerade auf kommunalpolitischer Ebene sollten Frauen noch mehr Gehör bekommen und sich nicht scheuen, in politischen Angelegenheiten Stellung zu beziehen.
Als stv. Vorsitzende wurden Sarah Bruns und Dana Sellin gewählt. Britta Buntrock übernimmt das Amt der Schriftführerin. Die Kassenverwaltung wird vorläufig von Frauke Martens mitübernommen. Den Vorstand komplettieren als Beisitzerinnen, Elke Belsemeyer, Dr. Christina Debus und Hinkje Hop. Alle Wahlgänge erfolgten einstimmig.
Der Vorsitzende der Berner CDU Karl-Ernst Thümler betonte in seinem Grußwort: „Wir haben sehr engagierte Frauen in unseren Reihen, die mit beiden Beinen voll im Leben stehen und tolle Arbeit leisten. Da lässt sich wirklich was bewegen und darauf freue ich mich.“

Die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen sagte:“ Innerhalb der CDU Deutschland ist die Frauen Union ein fester und wichtiger Bestandteil. Ca. 155.000 weibliche CDU-Mitglieder wirken aktiv in der Parteiarbeit mit, davon ca. 14.000 in Niedersachsen. Sie setzen sich für die Anliegen der Frauen in der Politik, ein faires Miteinander und eine partnerschaftliche Gesellschaft ein. Sie bilden eine starke politische Kraft, die Einfluss nimmt, Entscheidungen trifft und Veränderungen bewirkt."

Interessierte Frauen, die mitmachen, mitgestalten möchten, können sich mit mir unter Telefon 0157-77216997 in Verbindung setzen, betonte die neue Vorsitzende Frauke Martens. Eine Mitgliedschaft in der CDU ist dafür nicht Voraussetzung.
Wir freuen uns auf viele motivierte Frauen.

Auf dem Foto von links nach rechts:
Hinkje Hop, Dana Sellin, Frauke Martens, Elke Belsemeyer, Sarah Bruns, Britta Buntrock, Christina Debus und Astrid Grotelüschen MdB.

Foto: Karl-Ernst Thümler

Alle News anzeigen